Startseite > Info & Service > Home Staging

Home Staging

Eigentümern kommt es beim Verkauf ihrer Immobilien vor allem auf zwei Dinge an. Zum einen soll der Immobilienverkauf möglichst zeitnah erfolgen, zum anderen soll das Objekt auf gar keinen Fall unter Wert verkauft werden, stattdessen wird ein möglichst hoher Verkaufserlös angestrebt. Doch manchmal zeigen potentielle Käufer eine gewisse Zurückhaltung, deren Gründe ganz verschieden sein können. Oft ist es allerdings so, dass insbesondere die persönliche Wahrnehmung der Immobilie eine große Rolle spielt. Nicht selten sind es Kleinigkeiten, die Kaufinteressenten nach einer Besichtigung davon abhalten, den nächsten Schritt zu gehen - stattdessen setzen sie sich mit dem Kauf einer anderen Immobilie in Verbindung, weil ihnen diese geringfügig besser gefallen hat.

Gebäude von ihrer schönsten Seite präsentieren

Es gibt Wege und Möglichkeiten, um dies zu ändern - das Zauberwort in diesem Zusammenhang lautet Home Staging. Hierunter ist eine spezielle Form der Verkaufsvorbereitung zu verstehen, die ursprünglich aus den USA stammt und sich mittlerweile auch in Deutschland einer steigenden Beliebtheit erfreut.

Im Kern kann das Home Staging mit der Aufbereitung eines zum Verkauf stehenden Pkws verglichen werden, d.h. es werden kleinere Maßnahmen ergriffen, die das Gebäude in einem schöneren Licht erstrahlen lassen. Im Mittelpunkt steht die optische Wahrnehmung: Potentielle Käufer sollen die Immobilie bei einer Begehung besonders positiv wahrnehmen und sich unmittelbar wohlfühlen.

Solch ein Zustand will sich jedoch nicht bei jedem Objekt einstellen. Besonders wenn ein Gebäude bereits vollständig ausgeräumt wurde, fällt es manchen Personen schwer, sich die Räume im eingerichteten Zustand vorzustellen. Erfahrene Home Stager (Experten, die sich um die Umsetzung kümmern) setzen vor allem hier an, d.h. sie richten einzelne Räume -vorrangig das Wohnzimmer- ein, um so eine andere Atmosphäre zu schaffen. Zudem werden ergänzende Leistungen erbracht, wie beispielsweise vorhergehende Aufräumarbeiten. Es kann sogar sein, dass Wände neu gestrichen oder Teppiche ausgerollt werden, um eine schönere Wirkung zu erzielen.

Home Staging findet keineswegs nur bei unbewohnten Objekten Anwendung. Auch bei bewohnten Gebäuden ist es manchmal sinnvoll, Änderungen an der Einrichtung vorzunehmen, weil diese beispielsweise nicht dem gegenwärtigen Einheitsgeschmack entspricht.

Home Staging in Wuppertal

In den vergangenen Jahren haben wir mit Home Staging positive Erfahrungen gesammelt. Die Praxis zeigt, dass die Aufbereitung der Wohnräume dabei hilft, das Interesse an Kaufobjekten zu steigern und die Vertriebsdauer zu minimieren.

Innerhalb eines gewissen Rahmens ist es möglich, diverse Änderungen am Objekt selbst vorzunehmen. Die besten Ergebnisse werden jedoch erzielt, wenn Home Staging Maßnahmen vom Profi ergriffen werden. Diese Maßnahmen mögen zwar ihren Preis haben, doch die Ergebnisse sprechen für sich. Wer interessiert ist, darf uns als Immobilienmakler Wuppertal gerne kontaktieren, unser Netzwerk umfasst Kontakte zu Home Staging Experten, welche hervorragende Arbeit leisten.

Makeln aus Leidenschaft..!

Sie erreichen uns unter:

 

Telefon: 0202 27276299

 

E-Mail: info@thomaskramer-immobilien.de

 

Adresse: Westfalenweg 269 | 42111 Wuppertal

Immobilie des Monats:

Altbauwohnung mit Neubaukomfort | Mehr

Aktuelle Beiträge:

Immobilien als Altersvorsorge | Mehr

Folgen Sie uns auf: